Haus Werdenfels

Ihr kurzer Weg zu uns

Haus Werdenfels
Waldweg 15, Eichhofen
93152 Nittendorf
bei Regensburg
Tel: (09404) 9502-0
Fax: (09404) 9502-950
 
Unser Haus liegt 15 km nordwestlich von Regensburg an einem Waldhang im stillen Tal der Schwarzen Laber.

Was haben wir mit dem Werdenfelser Land zu tun?
Haus Werdenfels hat seinen Namen von einem Musterhaus des Werdenfelser Baustils, das 1906 auf einer Ausstellung in Nürnberg gezeigt wurde.
Dem Generaldirektor Geller von Kühlwetter gefiel dieses Haus so sehr, dass er es als Sommersitz an den Jurahang bauen ließ.

An der Schwarzen Laber entlang führt ein Europawanderweg.

Unser Stationen-Wanderweg beschreibt einen Rundweg in der näheren Umgebung.

Von Haus Werdenfels aus lässt sich gut
  • Wandern (z.B. auf unserem Stationenweg)
  • Rad fahren
  • Kultur genießen -

vor allem in der nahe gelegenen Unesco-Kulturerbe-Stadt Regensburg (an der schönen blauen Donau).

Empfehlenswert ist auch eine Fahrt nach Kelheim und Weltenburg.

(Benediktinerkloster mit Asam-Kirche; Schiffahrt durch den Donaudurchbruch
http://www.urbanplus.com/weltenburg/index.html
http://www.kehlheim.de/donaudurchbruch.htm ).

Anfahrt (links unten "Google" anklicken)

Bürozeiten

Unser Empfangstelefon

ist werktags besetzt
von 8.30 bis 11.30 Uhr und
von 13.00 bis 16.00 Uhr